ADVERTISEMENT

Bitcoin vor ‚Make-or-Break‘-Moment – Wird BTC 12.000 USD überwinden?

  • Nach der jüngsten Konsolidierungsphase prognostizieren Analysten, dass der Preis von Bitcoin über die Widerstandsmarke von 12.000 US-Dollar steigen wird.
  • Die Ankündigung der Federal Reserve letzte Woche über ihre Geldpolitik könnte sich positiv auf den Preis von Bitcoin auswirken.

Nach der letzten Ablehnung bei der Widerstandsmarke von 12.000 Dollar Mitte August steckt Bitcoin weiter in einer Konsolidierungsphase. Zum Redaktionszeitpunkt handelte Bitcoin bei 11.721 USD, mit einem Gewinn von 0,6 % in den letzten 24 Stunden. Auf dem Wochen- und Monats-Chart zeigt BTC ebenfalls einen leichten Kurszuwachs von 0,51% bzw. 3,37%.

Analysten sind sich einig, dass eine Preisbewegung bevorsteht

Der Bitcoin-Analyst und Händler Josh Rager war in den vergangenen Wochen beim Bitcoin Preis sehr bullisch. Der Händler erklärte, dass die höheren Zeitrahmen für Bitcoin einen positiven Ausblick bieten. Er wies auch darauf hin, dass die Kerze im Wochenchart oberhalb des Unterstützungsniveaus bei 11.550 USD schloss. In diesem Sinne erklärte Rager, dass es nicht viel Widerstand zwischen dem aktuellen Preis und 13.000 USD gebe. Der Trader teilte das folgende Chart mit und kommentierte, dass er daher erwartet, dass BTC das Widerstandsniveau von 12.000 USD bald wieder testen wird.

Bitcoin BTC

Source: https://twitter.com/Josh_Rager/status/1300287645512327168

Ansonsten scheint Bitcoin von den Ankündigungen des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, positiv beeinflusst zu werden. Die Zentralbank hat am vergangenen Donnerstag eine Änderung ihrer Geldpolitik bekannt gegeben. Powell kündigte an, dass die Inflationsrate jährlich über 2% steigen dürfe. Wie mehrere wichtige Unternehmen und Persönlichkeiten erklärt haben, positioniert sich Bitcoin damit weiter als Wertaufbewahrungsmittel. Investoren haben ihr Interesse an der Kryptowährung verstärkt, um sich vor der Inflation zu schützen.

Seit der Ankündigung der FED befindet sich Bitcoin, wie Händler Teddy erklärte, in einer Pause oder „Make or Break Moment“. Gestern, am 30. August, durchbrach Bitcoin den Widerstand, erklärte Teddy wie folgt:

Moment der Wahrheit (4h) 1) Widerstand gebrochen 2) Zurückgezogen 3) Widerstandsprüfung als Unterstützung 4) Abprall oder Untergang?

btc chart teddy

Source: https://twitter.com/TeddyCleps/status/1299707029074968576?s=19

Der Händler stimmt mit anderen Analysten wie Credible Crypto darin überein, dass 10.500 USD ein kritisches Unterstützungsniveau ist, falls Bitcoin abgelehnt wird, nachdem es versucht hat, die 12.000 USD zu brechen. In diesem Sinne sagte der Analyst Il Capo von Crypto, dass er darauf wartet, dass Bitcoin, Ethereum, Litecoin und XRP neue Tiefststände testen könnten, bevor er ein Allzeithoch erreicht. Der Analyst erwartet jedoch eine neue Rallye für Bitcoin, wenn es der Kryptowährung gelingt, sich über der Widerstandsmarke von 12.000USD zu konsolidieren.

Ich rechne immer noch mit einem letzten Rückschlag gegenüber den Majors vor neuen Höchstständen. Mögliche Tiefststände:

$BTC $10500-11000
$ETH 350-365
$LTC $50-55
$XRP $0,22-0,235

Wenn der Dip kommt, füge ich meinen Taschen (auch Shitcoins) bei.

Bezüglich der Ankündigungen der FED sagte der ehemalige Goldman Sachs-Mitarbeiter und Bitcoin-Investor Raoul Pal, dass diese einen positiven langfristigen Effekt auf Bitcoin und Gold haben werden. Powells Ankündigungen, erklärte Pal, enthüllten nur den Wunsch der FED, weiterhin Geld zu drucken und den Dollar abzuwerten.

Powell hat gezeigt, dass es eine NULL-Toleranz gegenüber einer Deflation gibt, so dass sie ALLES tun werden, um sie zu stoppen, und das ist gut für die beiden härtesten Anlagen – Gold und Bitcoin. Powell WÜNSCHT Inflation. Insgesamt denke ich, dass #Bitcoin besser abschneidet als Gold. Gold kann 2x, 3x oder sogar 5x steigen, während Bitcoin 50x oder sogar 100x steigen kann.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend